Brücke Pferde-Eine: Seit dem 28. April rollt der Verkehr wieder – geänderte Fahrpläne der KVG

Eine der wichtigsten innerstädtischen Verkehrsverbindungen ist seit dem 28. April nach rund einem Jahr Bauzeit wieder für den Verkehr uneingeschränkt nutzbar: Die Straße Über den Brücken. Die umfangreiche Baumaßnahme, in deren Zentrum der Ersatzneubau der Brücke Über den Brücken stand, erforderte bislang für den Schwerlastverkehr und die Busse des öffentlichen Personennahverkehrs die Nutzung der ausgeschilderten Umleitung.

Mit der Verkehrsfreigabe im Laufe des 28. Aprils werden ab Sonnabend, 29. April, die Busse der Kreisverkehrsgesellschaft Salzland (KVG) in Aschersleben wieder die ursprünglichen Fahrstrecken befahren.

Die KVG weist jedoch darauf hin, dass ab dem 29. April geänderte Fahrpläne für die beiden Stadtlinien 141 und 142 gelten. Die geänderten Fahrpläne werden ab dem 29. April an den Haltestellen aushängen, können zudem beim Busfahrer oder direkt bei der KVG erfragt werden. Telefonische Auskünfte werden unter Telefon (03473) 87 27 12 erteilt.

Aschersleben, 27. April 2017