JFE Wassertormühle: Yu-Gi-Oh-Turnier am 30. Juni!

In der Jugendfreizeiteinrichtung Wassertormühle beginnen die Sommerferien mit einem Ausflug nach Asien. Im Rahmen des talentCAMPus der Kreisvolkshochschule – gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung - steht die Woche vom 26. bis 30. Juni im Zeichen Japans. Ihren krönenden Abschluss findet die Themen-Woche am Freitag, 30. Juni, mit einem Yu-Gi-Oh-Turnier.

Was einst als Fanartikel für die gleichnamige Manga-Serie gedacht war, zieht heute Kinder auf dem ganzen Planeten in seinen Bann: Das Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh. Auf Turnieren messen sich Kartensammler aus ganz Deutschland - und auch in Aschersleben gibt es eine weitere Chance dazu. Nachdem bereits im Dezember 2016 erfolgreich ein Yu-Gi-Oh-Turnier im Jugendzentrum Premiere feierte, folgt nun die zweite Auflage.

Los geht’s am 30. Juni um 14 Uhr. Bis 14.30 Uhr ist eine Anmeldung möglich, um 15 Uhr startet dann das Turnier. Mitmachen kann jeder. Der Eintritt ist frei. Es sind lediglich die eigenen Karten mitzubringen – gerne auch Tauschkarten. Vor Ort bietet der Shop „Heleanes TCG“ Booster an und  Einzelkarten oder Sammlungen werden angekauft.

Wer jetzt schon weiß, dass er mitmachen wird, kann sich unter Telefon (03473) 80 99 94 anmelden. Natürlich können Kurzentschlossene auch spontan mitmachen. Wer weitere Infos zur Japan-Woche oder andere Ferienangebote in diesem oder den anderen Jugendclubs der Stadt sucht: Die gibt’s im Ferienfreizeitkatalog, den Ihr hier herunterladen könnt.

Aschersleben, 20. Juni 2017