Stadtarchiv Aschersleben

Aschersleber Ratssiegel
Original Urkunde Stadtrechtsverleihung 1266
Siegelstempel, um 1300
Stadtarchiv, Eingang
Stadtarchiv an der hist. Stadtmauer

Umgeben von den Mauern der besonders gut erhaltenen Stadtbefestigungsanlage aus dem späten Mittelalter erhebt sich der massive Klinkerbau, der seit August 2003 das Stadtarchiv beherbergt. Das im Jahr 1896 als Untersuchungsgefängnis des benachbarten Amtsgerichtes erbaute Gebäude wurde durch die Stadt Aschersleben 2003 nach dem Entwurf der Wittenberger Architektin Mara Pinardi saniert. Moderne Elemente ergänzen den historischen Bau und machen den besonderen Reiz für Nutzer und Betrachter aus.

Fotos von oben:

  • Aschersleber Ratssiegel im Original von der Urkunde des Städtbundes Halberstadt, Quedlinburg und Aschersleben von 1328
  • Original Urkunde zur Stadtrechtsverleihung 1266
  • Siegelstempel (auch: Petschaft) ältestes Stadtwappen Ascherslebens, um 1300
  • Gebäudeansichten des heutigen Stadtarchivs und ehemaligen Stadtgefängnisses

Die Archivalien sind in den 17 Gefängniszellen, in weiteren Magazinräumen sowie im ausgebauten Dachboden untergebracht.

Archivbestand

  • Urkundensammlung ab 1211 (beinhaltet u.a. die Urkunde zur Verleihung des Stadtrechts aus dem Jahr 1266)
  • Rechtssammlung (Gesetze und Edikte ab dem 16. Jahrhundert)
  • Magistratsakten und Akten der verschiedenen Ämter der Stadtverwaltung
  • Sammlung der Aschersleber Zeitungen ab 1819
  • Ratsbibliothek und andere Stadt-Chroniken
  • Historische Plan- und Risssammlung
  • Bauakten verschiedener (städtischer) Gebäude ab dem 19. Jh.
  • Kämmereibücher ab 1611
  • Nachlässe
  • Historische Bürgerbücher, Hausbesitzerlisten und Familienlisten
  • Sammlung historischer Fotografien Aschersleber Stadtansichten und Gebäude
  • Klassenbücher und Zeugnisse der Aschersleber Schulen (nicht vollständig)
  • Zeitgeschichtliche Sammlung zu bekannten Persönlichkeiten mit Bezug zu Aschersleben und Umgebung, zu verschiedenen Sachverhalten und Themen der Stadtgeschichte


Bitte richten Sie Ihre Anfragen schriftlich oder telefonisch an das Stadtarchiv.
Nach vorheriger Anmeldung kann Akteneinsicht gewährt werden. Die Benutzung der Akten erfolgt immer donnerstags im Stadtarchiv. Die Tagesnutzungsgebühr beträgt 8 Euro.

Benutzertag
Donnerstag 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr


Stadtarchiv Aschersleben
An der Darre 11
06449 Aschersleben
Tel.: (0 34 73) 2 26 59 40
Fax: (0 34 73) 2 26 67 11
Mail: archiv(at)aschersleber-kulturanstalt.de