Veranstaltungskalender

Totale Mondfinsternis zu beobachten

Der Mond geht gegen 20.57 Uhr schon verfinstert auf. Er befindet sich dann bereits im Kernschatten der Erde und ist deshalb wahrscheinlich schwer am Osthorizont auszmachen. Genaues Hinschauen lohnt sich also... Die genauen Kontaktzeiten entnehmen Sie bitte der Grafik.

Etwa eine Stunde nach dem Mond wird auch unser roter Nachbarplanet, der Mars, aufgehen (gegen 21.44 Uhr). Er steht an diesem Tag in Opposition zur Sonne (also ihr gegenüber). In den Tagen nach der Opposition befindet sich der Mars in geringster Entfernung zur Erde und ist daher gut zu beobachten. Seine Entfernung von der Erde beträgt dann nur 57 Millionen Kilometer. Das letzte Mal war er der Erde 2003 so nah und wird es erst in 15 Jahren wieder sein.

Aschersleben, 16.07.2018

(Grafik: Sternfreunde Aschersleben e.V.)