Veranstaltungskalender

Fußballer aus finnischer Partnerstadt zu Gast

Nachdem im Jahr 2017 eine Delegation aus Aschersleben zu Gast in der finnischen Partnerstadt Kerava war, erfolgte nun der Gegenbesuch in der ältesten Stadt Sachsen-Anhalts. Den Höhepunkt bildete dabei am Freitag ein Fußballturnier auf dem Lok-Platz. Mit dabei waren die jungen Kicker von Lok Aschersleben, FSV Askania Ballenstedt, Anhalt Bernburg II, die Mädchenmannschaft des Stephaneums und natürlich die Gäste aus dem hohen Norden. Bei traumhaftem Wetter gab es tolle Kombinationen und sehenswerte Treffer zu bestaunen. Den Turniersieg holten sich am Ende die Lokalmatadoren von Lok Aschersleben. Viel wichtiger war jedoch der Spaß am Spiel und das Miteinander auf dem Platz. Und genau mit diesem Teamgeist wurden auch die weiteren Programmpunkte der finnischen Gäste angegangen. So gab es eine ausführliche Stadtführung durch Aschersleben, Badespaß im Freibad inklusive Grillabend, Rodeln in Wippra und einen Zoobesuch in Berlin. Ein rundum gelungener Besuch, der den Abschied wieder schwerfielen ließ. Doch schon im kommenden Jahr werden die Schwimmerinnen und Schwimmer von Lok Aschersleben nach Kerava reisen und den ganz besonderen Reiz Finnlands erleben dürfen.   

Die Stadt Aschersleben unterhält aktive Partnerschaften zu den Städten Kerava (Finnland), Peine (Deutschland) und Trenčianske Teplice (Slowakei).

Aschersleben, 06.08.2018

(Fotos: Stadt Aschersleben)