5. Internationales SommerAtelierProgramm – Ausstellung dieses Jahrgangs

Bestehornpark Aschersleben

Nach 10 Wochen Arbeit in den Ateliers des Bildungszentrum Bestehornpark eröffnen die vier Künstlerinnen und Künstler des diesjährigen Sommeratelierprogramms der Stadt Aschersleben gemeinsam mit dem Bestehornpark nun am 30. August um 19:00 Uhr die Ausstellung mit den Werken aus dieser Schaffensperiode.
Entstanden sind großformatige Arbeiten auf Leinwand und Papier, Grafiken mit unterschiedlichen Techniken und Installationen.
Unter Verwendung von Ei-Tempera, Bleistift, Fineliner, Lasertechniken, Nadeln, Linolschnittwerkzeug, Wolle, Fäden, Leinwand und Ölfarben haben die vier Künstler viele Kunstwerke geschaffen, die nun der Entdeckung durch das Publikum harren.
Auch das Gespräch zwischen Besucher und Künstler/in soll an diesem Tag im Vordergrund stehen.

Reiko Yamaguchi aus Japan, Rolina Nell aus den Niederlanden, Jean Bedez aus Frankreich und Sönke Thaden aus Deutschland sind seit dem 19. Juni 2019 Teilnehmer des jährlich von der Stadt Aschersleben durchgeführten Programms und freuen sich auf zahlreiche Besucher und interessante Kontakte.

Die Ausstellung wird ab dem 31.08. bis zum 15. 09. 2019 im Raum 3.10 des Riegelbaus zu sehen und jeweils von mittwochs bis sonntags von 11.00 -17.00 Uhr geöffnet sein.

Schulklassen, die sich für die Arbeit der 4 internationalen Künstlerinnen und Künstler interessieren, werden gebeten, sich telefonisch unter 03473/ 22511313 oder unter bestehornpark(at)aschersleben.de anzumelden.

Aschersleben, 23.08.2019

 

Foto: Stadt Aschersleben