Kreativwerkstatt hat nun eigene Seite auf Facebook

5 Werkstätten, mehr als 5000 Teilnehmer im Jahr 2017, Schulprojekte mit allen Schulen der Stadt Aschersleben, Kita-Projekte, 19 Arbeitsgemeinschaften, Projektwochen: In der Kreativwerkstatt im Bestehornpark ist immer was los. In der Kreativwerkstatt wird das Ziel verfolgt, Talente auf allen Fachgebieten nachhaltig zu fördern, schulübergreifend, altersübergreifend, so frühzeitig wie möglich und - für die Teilnehmer kostenfrei. Davon machen die Kinder und Jugendlichen regen Gebrauch.

Um die Angebote der Kreativwerkstatt unter Kindern, Jugendlichen und Eltern, aber auch in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen, steht nun eine gleichnamige Facebook-Seite online. Darauf werden zukünftig Informationen zu Veranstaltungen und Projekten, Terminen und  alles Wissenswerte rund um die Kreativwerkstatt veröffentlicht. Auch sind dort bereits Berichte und Texte zu vergangenen Veranstaltungen zu finden.

Die Pflege der Seite obliegt Jörg Blencke, Leiter Bestehornpark, sowie Frank Nitsche und Heike Körn.

Die Seite ist ganz einfach über die Facebook-Suchfunktion zu finden. Gebt/Geben Sie einfach @KreativwerkstattAschersleben ein.

Der direkte Link lautet: www.facebook.com/KreativwerkstattAschersleben/

Foto: Screenshot

Aschersleben, 8. März 2018