Innenstadt-Flyer: Citymanager bewirbt Vorhaben bei Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern

In den großen Einkaufszentren hat sich das Prinzip längst bewährt und wird demnächst auch in Aschersleben umgesetzt: Eine handliche Übersicht für die Gäste, wo sich welches Geschäft befindet – optisch ansprechend aufbereitet und praktisch im Rucksack oder der Handtasche zu verstauen.

Einen entsprechenden Innenstadt-Flyer bereitet Citymanager Frank Fischer derzeit vor. Dazu wird er mit Mitarbeitern der Wirtschaftsförderung der Stadt Aschersleben ab diesem Freitag - beginnend in den 1A-Lagen der Innenstadt – Händler, Gastronomen und Dienstleister persönlich aufsuchen und ihnen die Idee des Flyers vorstellen, Fragen dazu beantworten und das Einverständnis einholen, im Flyer kostenfrei aufgeführt zu werden. Um 10 Uhr beginnt der Rundgang, der an diesem Tag den Markt, die Breite Straße, Taubenstraße und Krügerbrücke umfasst. Weitere Rundgänge schließen dann die weiteren Straßenzüge ein. Die dabei verteilten Fragenbögen und Einverständniserklärungen sind bitte zeitnah bei Herrn Fischer im Rathaus oder zu den Sprechzeiten im Citybüro in der Wilhelmstraße 34 abzugeben. 

Im Innenstadt-Flyer werden sowohl die einzelnen Geschäfte von Händlern und Dienstleistern als auch gastronomische Angebote enthalten sein.



Aschersleben, 31. August 2017