Bürgerpreis / Ehrenmedaille

Von 2000 bis 2010 verlieh die Stadt Aschersleben herausragenden Persönlichkeiten, die sich um das Wohl der Stadt Aschersleben ganz besonders verdient gemacht haben, die Ehrenmedaille. Im Jahr 2011 wurde diese Ehrung durch den Bürgerpreis ersetzt.  

Träger/innen der Ehrenmedaille

Hubert Strauch  Musiker, 1915 - 2005verliehen 2000
Gerhard StolleHeimatforscher, 1918 - 2007verliehen 2000
Wolfgang KilianHeimatforscherverliehen 2000
Heinz Kleinau Heimatforscher, 1908 - 2002verliehen 2000
Rolf GiggelHeimatforscher, 1913 - 2002verliehen 2000
Manfred NauseEhrenvorsitzender des Kulturkreises "Adam Olearius"verliehen 2001
Ernst-Karl vom BöckelVorsitzender des Aschersleber Kunst- u. Kulturvereinsverliehen 2002
Ullrich Bielehem. Bürgermeister der Partnerstadt Peineverliehen 2002
Hildegard RamdohrVorsitzende des Förderkreises Restaurierung und Erhaltung der historischen Stadtbefestigungsanlage Aschersleben e.V.verliehen 2003
Klaus NielitzVorsitzender des Geflügelzuchtvereins "Ascania" Aschersleben e.V.verliehen 2003
Heinrich RademacherMaler, 1939 – 2006verliehen 2004
Helga Schulzfür ihre Verdienste um das städtische Museumverliehen 2006
Udo Schulzfür seine Verdienste um das städtische Museumverliehen 2006
Walter WeiseHeimatmalerverliehen 2007
Petra Wernickefür ihr Engagement bei der Vorbereitung der Landesgartenschau in Aschersleben, 1953 - 2017verliehen 2010



Träger/innen des Bürgerpreises

Monika und Wolfgang Gänklerfür ihr besonderes Engagement für den Wirtschaftsstandort Aschersleben und ihre beispielhafte unternehmerische Verantwortung (2011)
Ingeborg Orlamündefür die Belebung der Kulturlandschaft durch eine beispielhafte Organisation der Rathauskonzertreihe "Moment Musical" (2012)
Michael Herrefür sein außerordentliches langjähriges Engagement im Verband ehemaliger Schüler des Stephaneums zu Aschersleben e.V. (2013)
Steffen Ammefür sein herausragendes bürgerschaftliches Engagement und seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit (Kleintierzuchtverein Winningen e.V., Verschönerungsverein Aschersleben e.V. (2014)
Norbert Jahnfür sein herausragendes bürgerschaftliches Engagement insbesondere im Rahmen der friedlichen Revolution 1989 in Aschersleben sowie seinen Einsatz für das regionale Rettungswesen (2015)
Jürgen Heidenreich
(1944-2017)
für sein herausragendes bürgerschaftliches Engagement im Rahmen seiner vielfältigen Vereinstätigkeit sowie für den Brückenschlag zwischen Bewahren und Erneuern zum Wohle der Stadt Aschersleben (2016)
Gerhard Erfurthfür sein langjähriges ehrenamtliches und herausragendes bürgerschaftliches Engagement mit richtungsweisenden Weichenstellungen in der Gegenwart und dabei die Tradition wahrend, das ihm anvertraute Gemeinwesen und die Kirchgemeinde auf eine vielversprechende Zukunft vorbereitend (2017)