Ehrenmedaille

Von 2000 bis 2010 verlieh die Stadt Aschersleben herausragenden Persönlichkeiten, die sich um das Wohl der Stadt Aschersleben ganz besonders verdient gemacht haben, die Ehrenmedaille. Im Jahr 2011 wurde diese Ehrung durch den Bürgerpreis ersetzt.  

Träger/innen der Ehrenmedaille

Hubert Strauch  Musiker, 1915 - 2005verliehen 2000
Gerhard StolleHeimatforscher, 1918 - 2007verliehen 2000
Wolfgang KilianHeimatforscherverliehen 2000
Heinz Kleinau Heimatforscher, 1908 - 2002verliehen 2000
Rolf GiggelHeimatforscher, 1913 - 2002verliehen 2000
Manfred NauseEhrenvorsitzender des Kulturkreises "Adam Olearius"verliehen 2001
Ernst-Karl vom BöckelVorsitzender des Aschersleber Kunst- u. Kulturvereinsverliehen 2002
Ullrich Bielehem. Bürgermeister der Partnerstadt Peineverliehen 2002
Hildegard RamdohrVorsitzende des Förderkreises Restaurierung und Erhaltung der historischen Stadtbefestigungsanlage Aschersleben e.V.verliehen 2003
Klaus NielitzVorsitzender des Geflügelzuchtvereins "Ascania" Aschersleben e.V.verliehen 2003
Heinrich RademacherMaler, 1939 – 2006verliehen 2004
Helga Schulzfür ihre Verdienste um das städtische Museumverliehen 2006
Udo Schulzfür seine Verdienste um das städtische Museumverliehen 2006
Walter WeiseHeimatmalerverliehen 2007
Petra Wernickefür ihr Engagement bei der Vorbereitung der Landesgartenschau in Aschersleben, 1953 - 2017verliehen 2010