Inhalt

Die Rudolf Christian Boettger Stiftung

Als erste Kommune in Sachsen-Anhalt gründete die Stadt Aschersleben eine Bildungsstiftung - die Rudolf Christian Boettger Stiftung.

Sie trägt den Namen eines bedeutenden Physikers und Chemikers, der in Aschersleben geboren wurde. Ziel der Stiftung ist die Förderung konkreter Projekte in Bildung, Wissenschaft und Forschung, die der Entwicklung des Wirtschafts- und Bildungsstandortes Aschersleben dienen. Boettgers Streben nach Wissen, insbesondere die Anwendbarkeit der Erfindungen und Erkenntnisse in der Praxis stehen beispielgebend für das Anliegen der Rudolf Christian Boettger Stiftung.

Die Stiftung führt derzeit keine Projekte in Eigenregie durch. Die praktische Förderung durch die Stiftung konzentriert sich auf finanzielle Zuwendungen. Das Geld hierfür stammt aus den Erträgen des Stiftungsvermögens. Seit 2006 konnten aus den Erträgen erste Förderungen ausgereicht werden. 

Wir über uns - Rudolf Christian Boettger Stiftung

Die Stiftung setzt sich aus Vorstand und Kuratorium zusammen. Vorsitzender des Kuratoriums ist der Oberbürgermeister der Stadt Aschersleben, Herr Andreas Michelmann.

Alle Mitglieder der Organe arbeiten ehrenamtlich für die Stiftung. Um die Kosten der Stiftung gering zu halten, bedient sie sich zur Unterstützung der Geschäftsführung unentgeltlich der Verwaltung der Stadt Aschersleben. Somit stehen – abgesehen von ganz wenigen Ausgabepositionen – die gesamten erwirtschafteten Erträge für die Bildung zur Verfügung. Dies ist eine Besonderheit bei Stiftungen.

Die Rudolf Christian Boettger Stiftung startete 2004 mit einem Grundstockvermögen von 100.000 Euro. Nur die aus diesem Vermögen erwirtschafteten Erträge dürfen zur Erfüllung der Zwecke der Stiftung verwendet werden. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, durch Zustiftungen das Grundstockvermögen ständig zu erhöhen.
Die Stiftung fördert ausschließlich Bildungsprojekte von Dritten. In den ersten 10 Jahren ihres Bestehens konnte die Stiftung insgesamt über 25.000 Euro für Förderprojekte ausreichen.

Die Rudolf Christian Boettger Stiftung ist seit ihrem Bestehen als gemeinnützige Organisation anerkannt. Daher kann Ihr persönliches bzw. unternehmerisches Engagement  in die Entwicklung von Bildung und Wissenschaft in Aschersleben steuermindernd belohnt werden. Bei der Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer können für Zuwendungen und Spenden an Stiftungen entsprechende Beträge  steuermindernd geltend gemacht werden. Befragen sie hierzu gegebenenfalls ihren Steuerberater.

Kuratoriumsmitglieder der Stiftung

Kuratoriumsvorsitzender: Andreas Michelmann, Oberbürgermeister
Stellvertretende Vorsitzende: Christine Klimt
Kathrin Brandt
Adrian Einecke
Steffen Fleischer
Steffen Schütze
Klaus Winter 

Vorstandsmitglieder und Ansprechpartner

Vorsitzender des Vorstandes:
Stadt Aschersleben/Bernhard Fuchshuber, Leiter Stabsstelle
Telefon: 03473 958 951

Stellvertretende Vorsitzende:
Stadt Aschersleben/Michael Schneidewind, Leiter Dezernat I "Service"
Telefon: 03473 958 290

Stadt Aschersleben/Jeannette Annecke, Leiterin Personalamt
Telefon: 03473 958 200

Konto der Stiftung

Kreditinstitut: Harzer Volksbank eG
BIC: GEN ODEF 1 QLB
IBAN: DE 53 80 06 35 08  10 00 02 91 00