Inhalt

Jugendforum

Am 8. Juni 2017 gründete sich das Aschersleber Jugendforum im Jugendzentrum Melle

Mitglied im Jugendforum können Kinder und Jugendliche und junge Erwachsenen zwischen 12 und 25 Jahren mit Hauptwohnsitz in Aschersleben werden. Die Altersspanne haben die Mitglieder absichtlich so breit angelegt, damit ausdrücklich auch Kinder Mitglieder sein können und eine Stimme in der Kinder- und Jugendarbeit erhalten.

Das Ziel des Jugendforums ist es, aktiv den Gestaltungsprozess in der Stadt im Bereich Kinder- und Jugendarbeit mitzugestalten und neue Impulse zu setzen.

Des Weiteren stehen dem Jugendforum Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“ zur Verfügung, um eigene Projekte und Vorhaben umsetzen zu können. Das Jugendforum kann aber auch einen Teil dieser Fördermittel an gemeinnützige Interessenverbände oder Vereine für Projekte weiterreichen, sofern ein entsprechender Antrag gestellt und von den Mitgliedern befürwortet wird.

Zum Vorstand gehören:

Vorsitzende: Maya Lena Manecke
Stellv. Vorsitzender: Florian Dahl
Verantwortliche Öffentlichkeitsarbeit: Emily Schulze, Anna Kühne
Protokollführer: Vivian Bartels, Maya Lena Manecke
Beratende Mitglieder Jugendhilfeausschuss: Vivien Bartels, Florian Dahl, Anna Kühne

Derzeit wird eine eigene Homepage durch die Mitglieder des Jugendforums erarbeitet. Nach Fertigstellung wird es an dieser Stelle einen entsprechenden Link zur Seite geben. Wer neugierig ist, kann dem Jugendforum aber auch direkt auf Facebook folgen.

Ihr findet uns auf: 

Facebook - Jugendforum Aschersleben

Instagram - JuFo_asl

E-Mail Adresse - jugendforumaschersleben@gmail.com

  • Graffiti Workshop