Stallpflicht nach Ausbruch von Geflügelpest

Salzlandkreis erlässt neue Allgemeinverfügung zur Stallpflicht


Nach der dringenden Empfehlung kommt jetzt die Anordnung: „Für den gesamten Salzlandkreis müssen wir die Geflügelhalter ab sofort zur Stallpflicht für ihre Tiere verpflichten“, informiert Amtstierärztin Doktor Marina Bradtke über die neue Rechtslage. Die entsprechende Allgemeinverfügung wird ab Samstag wirksam. Die Allgemeinverfügung finden Sie hier und auf der Homepage des Salzlandkreises in den aktuellen Mitteilungen.
Für Fragen und Hinweise steht der Fachdienst Veterinärangelegenheiten und Gesundheitlicher Verbraucherschutz auch unter der Telefonnummer 03471 684-1457 zur Verfügung.

Foto: Stephan A. Lütgers/ pixelio.de