Veranstaltungskalender

Aufruf zum Garten-Wettbewerb

Mit dem „Grünen Daumen“ zu einer schöneren Stadt

Viele Aschersleber erinnern sich noch gerne an die Aufbruchsstimmung kurz vor der Landesgartenschau 2010. Im kommenden Jahr jährt sich das Jubiläum nun zum 10. Mal. Das nehmen die Aschersleber Kulturanstalt und der Verschönerungsverein Aschersleben e. V. zum Anlass und rufen zum „Grünen Daumen“ - Wettbewerb auf.


Geht es nach dem Verschönerungsverein und der Aschersleber Kulturanstalt soll der Zauber der vergangenen Jahre die Stadt und ihre Menschen wieder erfassen. Alle Einwohner der Stadt Aschersleben und ihrer Ortsteile können sich mit ihren Vorgärten, Balkonen und Gärten an dem Wettbewerb beteiligen. „Wir möchten mit dieser Idee auf den ersten runden Geburtstag unserer Gartenschau einstimmen. Sicherlich werden noch viele weitere Ideen für das Geburtstagsjahr hinzukommen. Ich wünsche mir eine rege Beteiligung, damit wir in Aschersleben wieder mit Stolz sagen können: Aschersleben erblüht!“, so Matthias Poeschel, Vorstand der Kulturanstalt und damit auch Verwalter der einstigen Gartenschauflächen der Stadt.    
Im September geht es dann an die Auswertung. Die Leserinnen und Leser des Aschersleber Super Sonntags haben dann die Möglichkeit ihren Favoriten zu küren. Als Preise locken ein umfassendes Kulturpaket für Veranstaltungen der Aschersleber Kulturanstalt 2020, Einkaufsgutscheine für Aschersleben, bereitgestellt durch die Aschersleber Kaufmannsgilde sowie eine gärtnerische Beratung durch die Gärtnerei Hoffmann aus Nachterstedt.
Informationsflyer sind ab sofort in der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstraße 6, im Super Sonntag, Breite Straße 31, und online unter www.supersonntag-web.de erhältlich.

Foto: Stadt Aschersleben