„Schätze schätzen“ im Museum

In der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr können die Besucher an diesem Tag ihre kleinen und großen persönlichen Schätze, Dachbodenfunde, Raritäten und Kuriositäten zur Begutachtung und kostenlosen Wertschätzung in das Museum bringen. Die Schätzung erfolgt durch das Auktionshaus Breitschuh aus Quedlinburg.

Jeder Teilnehmer bekommt vorab eine Nummer, welche die Reihenfolge bestimmt. Die Ausgabe der Nummern erfolgt ab 10:30 Uhr im Museum.

Zudem ist der 08. September der Tag des offenen Denkmals ist. All jene die nicht Opas Taschenuhr oder Omas Brosche schätzen lassen wollen, sind herzlich eingeladen das Museums und die aktuelle Sonderausstellung „Private Schätze im Museum“ zu besichtigen (dafür gilt der reguläre Eintrittspreis).
Aktion

„Schätze schätzen“ (Eintritt frei)
Sonntag, 08. September 2019, 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
Museum Aschersleben

Der Veranstaltung findet im (überdachten) Hof des Museums statt und ist barrierefrei!

Ausstellung
„Private Schätze im Museum“
Noch bis zum 15. September 2019 im Museum Aschersleben

Foto: Stadt Aschersleben