Stadtrat und Ausschüsse fallen bis 1. April 2020 aus

Der Krisenstab der Stadt Aschersleben hat der Allgemeinverfügung des Landesverwaltungsamtes vom 22. März 2020 folgend beschlossen, dass sowohl der für den 1. April 2020 terminierte Stadtrat als auch alle davor angesetzten Ausschusssitzungen städtischer Gremien entfallen. 

Die Regelung tritt sofort in Kraft. Damit fällt in dieser Woche die Ortschaftsratssitzung in Freckleben aus sowie der Ausschuss für Ordnung, Recht und Kommunales und der Finanz- und Verwaltungsausschuss. 

Eventuelle Änderungen werden unmittelbar mitgeteilt.

Oberbürgermeister
Andreas Michelmann

Die Pressemitteilung als PDF.

Aschersleben, 23. März 2020.