Volkstrauertag am 15. November: Gedenkveranstaltung abgesagt

Seit vielen Jahren lädt die Stadt Aschersleben traditionell zu einer Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag auf den Friedhof Schmidtmannstraße ein. In diesem Jahr wird diese Veranstaltung am Sonntag, 15. November 2020, auf Grund der Corona-Pandemie und unter Berücksichtigung der gültigen Landesverordnung zur Eindämmung des Corona-Virus abgesagt.

Am Volkstrauertag wird jährlich der „Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft“ gedacht. Doch auch in Zeiten der Pandemie ist ein stilles, individuelles Gedenken möglich. Die Niederlegung eines Kranzes an der Gedenkstätte für die Opfer des 2. Weltkrieges kann erfolgen – unter Einhaltung der gültigen Kontakt-, Abstands- und Hygieneregelungen.

Aschersleben, 5. November 2020

Foto: Rüdiger Behrendt