Weihnachtsbeleuchtung & Weihnachtsbaum

In den Vormittagsstunden war heute, 18. November 2020, der Markt fürs Parken vollgesperrt. Grund war die Montage der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung in diesem Bereich mit dem Adventskalender am Rathaus. Dies ist nur mit einem Hubsteiger durch die Mithilfe der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr möglich.

Während die Straßenzüge der Innenstadt bereits in den Tagen zuvor nach und nach die straßenüberspannende Weihnachtsbeleuchtung erhalten haben, folgte am Freitag, 20. November 2020, die Aufstellung des Weihnachtbaumes auf dem Markt an der Heilig-Kreuz-Kirche. Dazu blieb der Markt vom Rathaus bis zum Kino am Freitag bis zum Abschluss der Arbeiten vollgesperrt.

Auch wenn die Stadt Aschersleben und die Aschersleber Kulturanstalt den Aschersleber Weihnachtsmarkt absagen mussten, wird die Weihnachtsbeleuchtung wie gewohnt die Innenstadt insbesondere bei Dunkelheit in eine ganz besondere Atmosphäre tauchen.

Aschersleben, 20. November 2020

Fotos: Rüdiger Behrendt & Stadt Aschersleben