Internationaler Bund betreibt das Frauenhaus in Aschersleben seit dem 1. Januar 2021

Im Juli 2020 sprach sich der Stadtrat von Aschersleben mit großer Mehrheit für die Übergabe der Trägerschaft des Frauenhauses an den Internationalen Bund (IB) aus. Zum 31.12.2020 endete somit nach 27 Jahren die kommunale Trägerschaft.

Seit dem 01.01.2021 befindet sich das Frauen- und Kinderschutzhaus Aschersleben nun in der Trägerschaft des Internationalen Bundes (IB) und hat einen neuen Standort in Aschersleben bezogen. Insgesamt werden 4 Plätze vorgehalten und die dort lebenden Frauen und Kinder von zwei Vollzeitkräften betreut.

Das Frauen- und Kinderschutzhaus ist Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 03473 3515 sowie über das Notfallhandy unter 01520 2893528 täglich rund um die Uhr erreichbar.

Alle weiteren Informationen zum Frauen- und Kinderschutzhaus Aschersleben finden Sie unter der Rubrik Bürgerservice > F > Frauen- und Kinderschutzhaus oder direkt hier.

Foto: (c) Josie Stephens/pexels.com

Aschersleben, 4. Februar 2021