Vereinsregister – im Detail

Liebhaberverein Kanarien- und Exotenfreunde e. V. Aschersleben 1890


Unser Verein wurde im Jahre 1890 als "Verein der Züchter edler Kanarien" gegründet und ist somit der zweitälteste Verein der Stadt.

Wir setzen die Idee unserer Vorväter mit der Kultur-, Heimat- und Brauchtumspflege sowie des aktiven Natur- und Artenschutzes fort. Die Haltung und Zucht, sowie der Aufbau gefestigter Zuchtstämme außer europäischer Vogelarten wie Kanarien, Exoten, Großsittiche, Papageien, Amazonen, Kakadus, Ziergeflügel und europäischer Wildvögel sind das Kernstück unseres Vereins. Eine aktive Öffentlichkeitsarbeit, getragen durch Vorträge, Presseveröffentlichungen, unsere beliebten Vogelschauen, Teilnahme an den Stadtfesten und anderen Veranstaltungen tragen mit zur Attraktivität des Vereins bei. Viele Vereins-, Landes- und Deutsche Meistertitel haben unserer Züchter in der Vergangenheit errungen.

Unsere derzeitig 25 Mitglieder treffen sich jeden zweiten Freitag im Monat um 19:30 Uhr in der Gaststätte "Stadion der Eisenbahner" in Aschersleben, Heinrich-Heine-Straße.

Es finden ständig Vorträge mit wechselnden Themen statt.


Adresse:

Eugen Franke
Bahnhofstraße 51
06449 Aschersleben

Telefonnummer:

03473 809361