Veranstaltungskalender

Citymanagement

Riesenkürbisse auf dem Grünen Markt prämiert

Diesen Tag werden die Kinder der Kindertagesstätte „Walbecker Knirpse“ so schnell nicht mehr vergessen. Sagenhafte 2,65m war der Umfang ihres Kürbisses, den sie liebevoll auf den Namen „Horschti“ tauften. Mit diesem Wert sicherten sie sich den Sieg beim großen Kürbismessen während des Grünen Markts am vergangenen Sonntag auf dem Holzmarkt. Der beliebte Markt im Herzen der Stadt bot vor seiner Winterpause nochmal ein buntes Programm. Neben zahlreichen Händlern, die von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr ihre abwechslungsreichen Auslagen präsentierten, zog auch das Messen der Kürbisse die interessierten Besucher an. Bei so einer tollen Stimmung hatte auch der Wettergott ein Einsehen und präsentierte den Sonntag in seiner schönsten Form. Kinder und Sonne strahlten um die Wette. Was auch am Gewinn lag, den die Knirpse ergattern konnten. Mit Aschersleben-Gutscheinen im Wert von 30 Euro, gespendet von der Aschersleber Kaufmannsgilde, wurde die besondere Züchtung belohnt. Aber auch die anderen sechs Teilnehmer gingen nicht leer aus und erhielten ein Präsent.

Für den Kürbis gab es übrigens ein Happy End. Nachdem alle Knirpse auf Horschti unterschrieben hatten, zeigte ein Möbelhaus Interesse an dem Prachtexemplar, entlohnte die kleinen Wahlbecker für ihre Züchtung fürstlich und hat den Riesenkürbis nun in seinem Eingangsbereich stehen.

Der Grüne Markt verabschiedet sich nun in die Winterpause und ist wieder am 6. April 2019 zurück auf dem Holzmarkt.

Aschersleben, 9. Oktober 2018

(Foto: Stadt Aschersleben) 

Citymanager Frank Fischer

Um eine nachhaltige Entwicklung der Innenstadt für Bürger und Besucher sowie ein unternehmerfreundliches Umfeld in Zukunft sicherzustellen, erfolgte im Mai 2017 bei der Stadt Aschersleben die Einstellung eines Mitarbeiters der Wirtschaftsförderung, der zudem Citymanager ist.

Zu den Aufgabenschwerpunkten von Citymanager Frank Fischer gehören insbesondere im Innenstadtbereich die Förderung der Kommunikation der verschiedenen Akteure, die Entwicklung von Konzepten zur Nutzung vorübergehender Leerstände, die Entwicklung und Optimierung von Kundenbindungssystemen sowie die Bestandskundenbetreuung. Die Entwicklung eines Leerstandmanagements ist eine weitere Aufgabe. Frank Fischer ist als Citymanager gegenüber dem Oberbürgermeister verantwortlich und kooperiert eng mit dem Vorstand der Kaufmannsgilde.

Für Fragen, Hinweise und Anregungen steht Frank Fischer zu seinen Sprechzeiten im Citybüro der Kaufmannsgilde zur Verfügung.

Kontakt

Citybüro
Wilhelmstraße 34
06449 Aschersleben
E-Mail: f_fischer(at)aschersleben.de
Mobil: (0160) 92 66 22 80

Sprechzeiten
Dienstags: 15 bis 17 Uhr
Donnerstags: 16 bis 19 Uhr