10. Berufsorientierungstag: 45 Aussteller und mehr als 1200 Schüler

Bereits zum 10. Mal fand wie stets am letzten Donnerstag vor den Herbstferien der Berufsorientierungstag im SFZ Ballhaus in Aschersleben statt. Die Idee zum BOT wurde im Kreis des Wirtschaftsclubs Aschersleben geboren, der noch heute - in Zusammenarbeit mit der Stadt Aschersleben - den BOT organisiert. Aus den einst 22 Ausstellern sind mittlerweile 45 geworden – Unternehmen, Bildungsträger und Dienstleister – aus Aschersleben und der Region, die sich und ihre Ausbildungsplätze vorstellen.

Vertreten waren auch in diesem Jahr produzierende und nicht produzierende Unternehmen, Banken, Krankenkassen, Nahrungsmittelunternehmen sowie Ausbildungsbetriebe aus Aschersleben, beispielsweise aber auch aus Hettstedt, Seeland, Alsleben, Bernburg, Staßfurt und Neugattersleben. Neu mit einem Stand vertreten war beispielsweise das BBRZ. Auch die Städte Seeland und Falkenstein/Harz feierten mit jeweils einem Stand ihre Premiere bei BOT.

Rund 1200 Schüler von 15 Schulen besuchten den BOT und nutzten rege die Möglichkeit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren.


Aschersleben, 28. September 2017