Inhalt

Neue Abfalleimer für die Innenstadt

Acht neue Abfalleimer im Rahmen der Aktion "Für ein sauberes Aschersleben" installiert

Drei Stück stehen auf dem Holzmarkt, ein anderer Ecke Breite Straße/Krügerbrücke sowie in der Taubenstraße - insgesamt werden in der Innenstadt aktuell acht neue und große Papierkörbe durch Mitarbeiter des Bauhofes installiert. Diese jeweils 90 Liter fassenden Behälter sind durch die Stadt Aschersleben zusätzlich zu den ohnehin laufenden Beschaffungen an Abfallbehältern gekauft worden. Es werden überwiegend alte Abfalleimer ersetzt, aber auch neue Standorte geschaffen. Alle Behälter sind mit einem integrierten Ascher zur Aufnahme von Zigarettenkippen ausgestattet.

Die Behälter kosten insgesamt rund 4000 Euro.

Diese Aktion ist ein Beitrag der Stadt im Rahmen der Initiative „Für ein sauberes Aschersleben“, die auch durch die AKA, den Verschönerungsverein, die Kaufmannsgilde und viele freiwillige Helfer unterstützt wird.

Sollten sich diese neuen Abfallbehälter bewähren, werden weitere Anschaffungen folgen.