Inhalt

Stadt beteiligt sich beim World Cleanup Day in Aschersleben

Morgen findet der World Cleanup Day statt, dem sich auch der Verschönerungsverein Aschersleben verschrieben hat. Mit Unterstützung des Bauwirtschaftshofes und der Stadt Aschersleben lädt der Verschönerungsverein am 17. September von 9 bis 12 Uhr Jung und Alt ein, mit einer gemeinsamen Müllsammelaktion auf das Thema einer sauberen, gesunden und plastikmüllfreien Zukunft hinweisen. Wenn möglich, wird darum gebeten Material wie Handschuhe oder Müllgreifer mitzubringen. Am Ende der Aktion gibt es für alle fleißigen Helfer ein kleines Mittagessen. Treffpunkt ist 9 Uhr auf dem Holzmarkt

Das Ordnungsamt hat im Vorfeld dieses Aktionstages einen Stadtratsbeschluss umgesetzt und ist nun Mitglied des gemeinnützigen Vereins Tobacycle, der ein Sammelsystem für Zigarettenreste initiiert hat. An 5 neuralgische Stellen in der Innenstadt sind Ascher von Tobacycle (bspw. auf dem Markt und am Tie) montiert worden. Die in diesem Aschern eingeworfenen Zigarettenreste werden durch den Verein eingesammelt, zu Granulat recycelt und daraus werden u.a. neue Sammelbehälter hergestellt.

Insgesamt beläuft sich die Investitionssumme auf 4000 Euro. Zudem werden beim World Cleanup weitere Produkte als Werbemittel verteilt, die aus diesem geschlossenen Wertstoffkreislauf hervorgehen.