Inhalt

Neue Außentreppe für den Stumpfen Turm

Die Außentreppe am Stumpfen Turm war in so einem schlechten Zustand, dass sie nicht mehr benutzt werden konnte. Eine Sperrung war erforderlich. Aus diesem Grund waren Turmbesteigungen seit Mitte des Jahres 2022 nicht mehr möglich.

Der Auftrag zur Reparatur wurde im Juli 2022 an die Tischlerei Günther aus Aschersleben erteilt. Treppenstufen, Wange und der Handlauf wurden teilweise erneuert. Ende November konnte die aufwendige Reparatur in Höhe 4.721,98 EUR abgeschlossen werden. Nach Rücksprache mit dem Förderkreis „Restaurierung und Erhaltung der historischen Stadtbefestigungsanlagen von Aschersleben“ hat der Verein die Kosten komplett übernommen. „Ich bedanke mich sehr für die Unterstützung durch den Förderkreis. Auf diese Weise bleibt der Turm für die Öffentlichkeit begehbar und ein Ausflugsziel für Jung und Alt“, sagte Oberbürgermeister Steffen Amme bei einem Fototermin mit dem Vorsitzenden des Förderkreises, Yves Metzing.

Eine Begehung des Stumpfen Turmes, auch im Rahmen von Stadtführungen, ist nun wieder möglich.