Weiberfastnacht: Der Krawatte des OB ging es trotz Corona an den Kragen

Es gibt Dinge, die müssen einfach sein. So haben es sich die beiden Damen vom ACC Union, Christine und Stephanie Gürth, trotz Corona und Eiseskälte am Donnerstag zur Weiberfastnacht nicht nehmen lassen, dem Schlips des Oberbürgermeisters zu nahe zu kommen. Obwohl: Einen größeren Sicherheitsabstand hätten alle Beteiligten wohl kaum einhalten können. Der OB ließ eine Schlipskette aus seinem Bürofenster hinab zu den beiden Frauen, die dann emsig die Krawatte stutzen konnten.

So kam trotz der besonderen Situation momentan wenigstens etwas Karnevalsstimmung auf. Wer noch mehr Karnevalsstimmung sucht, findet sie auf dem Facebook-Account des ACC Union.

Aschersleben, 12. Februar 2021

Fotos: (c) ACC Union