Aschersleben wählt neuen Oberbürgermeister am 22. Mai

Die Wahl des neuen Oberbürgermeisters der Stadt Aschersleben entscheidet sich am Sonntag, 22. Mai 2022 mit einer Stichwahl zwischen Steffen Amme (Widab) und Martin Lampadius (Parteilos).

Zur Wahl ist berechtigt, wer
• Deutscher im Sinne des Artikel 116 des Grundgesetzes oder Staatsangehöriger der Europäischen Union ist und am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet hat,
• seit mindestens drei Monaten im Wahlgebiet (Landkreis, Gemeinde) wohnt,
• nicht aufgrund strafgerichtlicher Entscheidung vom Wahlrecht ausgeschlossen ist und
• im Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein besitzt.

Damit können an der Stichwahl am 22. Mai auch jene Jugendliche teilnehmen, die zwischen der Hauptwahl am 8. Mai 2022 und Stichwahl wahlberechtigt werden (EU-Bürger, 16 Jahre und 3 Monate mit Hauptwohnung in Aschersleben gewohnt). Diese können einen Antrag stellen, um an der Stichwahl zum Oberbürgermeister teilzunehmen.

Dazu ist zur Antragsstellung der Personalausweis oder Reisepass mitzubringen. Die Antragstellung kann bis Freitag, 20. Mai, 18 Uhr im Rathaus erfolgen.

Bei der Stichwahl am Sonntag, 22. Mai 2022, stehen die Wahllokale in der Zeit von 8 bis 18 Uhr offen. Es werden lediglich die Namen der zwei verbliebenen Bewerber auf dem Wahlzettel stehen. Jeder Wähler und jede Wählerin hat bei dieser Wahl eine Stimme. Setzt also euer Kreuz vor den Namen des Bewerbers eurer Wahl.

Aschersleben, 12.05.2022   

Bild: Stadt Aschersleben