Karneval

Weiberfastnacht: ACC-Frauen stutzen die Krawatte des Oberbürgermeisters
Mit reichlich Musik und fröhlich singend zogen ein Dutzend Frauen des Ascherslebener Carnevalsclub ACC Union zur Weiberfastnacht ins Rathaus ein, um Oberbürgermeister Andreas Michelmann die Krawatte zu stutzen. Zwölf Frauen, zwölf Scheren – Stück für Stück wurde die Krawatte gekürzt. Die amtierende Prinzessin Daniela die II. machte den Anfang. Sogar Prinz Mario den II. hatte sie verpflichtet, mitzukommen - waschecht verkleidet als Frau.

Die Weiberfastnacht ist Auftakt für die letzten Tage der laufenden 5. Jahreszeit. Zum Rosensonntagsumzug am 15. Februar erwartet der ACC Union wieder zahlreiche Zuschauer am Rande der Strecke. Auch der MDR ist vor Ort dabei und wird Aufnahmen vom karnevalistischen Treiben in Aschersleben machen. Diese werden am Rosenmontag, 16. Februar 2015, in der Sondersendung „MDR um 11 – spezial“ zu sehen sein. Beginn der Sendung ist um 11.30 Uhr.

Mit der Rückgabe des Rathausschlüssels durch die Jecken am Abend des Rosenmontags endet die 47. Session des ACC Union.

Aschersleben, 12. Februar 2015