Veranstaltungskalender

Von Lausbuben und Wettrennen

Am Mittwoch, dem 12. September 2018, findet im Aschersleber Bestehornhaus das Puppentheaterfest mit dem Theater MANUART statt. Puppenspieler Falk P. Ulke hat zwei tolle Stück im Gepäck, die bei Klein wie Groß für Spannung, Spaß und gute Laune sorgen werden.


Wehe wenn sie losgelassen … Um 10:00 Uhr erscheinen die beiden Lausbuben „Max & Moritz“ auf der Theaterbühne. In einem lustigen Mix aus Puppentheater und Pantomime werden die berühmten Streiche der beiden Lümmel für jede Menge Lacher sorgen. Die Geschichten wie die beiden der Witwe Bolte die Hühner klauten, sie den Schneider Böck „knacks, plums“ ins kühle Nass beförderten oder sie Onkel Fritz eine ziemlich turbulente Nacht bescherten begeistern auch noch heute.


Am Nachmittag um 16:00 Uhr heißt es dann beim berühmten Wettrennen von „Hase und Igel“: Wer will Sieger sein? Alle? Aber das geht doch nicht. Es kann nur einer gewinnen. Der Gewinner, Hase Karl-Heinz, lacht den kleinen Igel Hanibal wegen seiner zu kurzen Beine aus. Wie dieser dem Angeberhasen aber am Ende das Leben rettet … lasst euch überraschen. Das Puppenspiel ist für alle Puppentheaterfreunde ab 3 Jahren geeignet.


Weitere Informationen sowie Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstraße 6, (Tel.: 03473. 8409440, E-Mail: info(at)aschersleben-tourismus.de ) für 4,00 Euro pro Kind und 6,00 € pro Erwachsenen erhältlich.

Aschersleben, 3. September 2018

(Foto: T. Lenkin)