Veranstaltungskalender

Girls`Day und Boys`Day am 28. März 2019

Am 28. März 2019 findet der bundesweite Girls`Day – Mädchen - Zukunftstag und der Boys`Day – Jungen – Zukunftstag statt.
Er ist ein besonderer Tag der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler und wird bundesweit durchgeführt.

Alle Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 sind an diesem Tag herzlich eingeladen, für sie ungewöhnliche Berufe kennenzulernen.

Der Girls`Day vermittelt praktische Erfahrungen in Berufen und Studien Fächern, in denen bisher nur wenige Frauen arbeiten, wie z. B. in Berufsfeldern wie Forschung, Wissenschaft, Technik, Handwerk und Industrie.

Der Boys`Day lädt Jungen dazu ein, pflegerische, soziale und erzieherische Berufe auszuprobieren und damit praktische Erfahrungen in Berufen und Studienfächern zu sammeln, in denen bisher nur wenige Männer arbeiten.

Unternehmen haben die Möglichkeit, sich und ihren Arbeitsalltag vorzustellen und den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in das Unternehmen zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler sollten möglichst am Arbeitsprozess teilhaben.
Versichert sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Unfallkasse Sachsen – Anhalt.
 
Unternehmen und Einrichtungen, die ein Angebot vorhalten, tragen dieses in den Girls`Day – Radar (http://www.girls-day.de/GirslDay-Radar) bzw. Boys`Day Radar (http://www.boys-day.de/BoysDay-Radar) ein. Über den Radar können Schülerinnen und Schüler das passende Angebot finden.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.girls-day.de/Maedchen/Mitmachen/So_gehts_s
http://www.boys-day.de/Jungen/Mitmachen/So_geht_s
und auf der Homepage des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt: https://bildung.sachsen-anhalt.de/schueler-und-eltern/zukunftstag-fuer-maedchen-und-jungen/allgemeine-informationen/
  

Aschersleben, 8. März 2019

(Foto: Innenministerium Thüringen)