Veranstaltungskalender

Stellenausschreibung „Technische/r Prüfer/in“

Die Stadt Aschersleben beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle  „Technische/r Prüfer/in“ im Rechnungsprüfungsamt neu zu besetzen.

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Eine Vergütung ist bis zur Entgeltgruppe 11 möglich.

Vorausgesetzt wird ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom- oder Bachelor-Abschluss einer Fachhochschule, Technischen Hochschule oder Technischen Universität) im Studiengang Bauingenieurwesen oder Architektur bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zum Techniker im Bereich des Bauwesens.  

Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche:

  • Prüfung von Baumaßnahmen hinsichtlich Planung, Ausschreibung, Vergabe (VOB, VOL und VOF bzw. UVgO), Bauausführung sowie Abrechnung
  • Prüfung von HOAI-Verträgen
  • Erstellung von Prüfberichten und Handlungsempfehlungen
  • Mitwirkung bei der Prüfung der Jahresrechnungen
  • Prüfung von Verwendungsnachweisen für bewilligte Zuwendungen
  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit von Bauprojekten
  • Fachliche Beratung der Ämter sowie der Eigenbetriebe und Beteiligungen der Stadt Aschersleben


Berufserfahrung im Bereich des Bauingenieurwesens, Erfahrung in der Verwaltungstätigkeit, sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik, sowie die sichere Anwendung von VOB, VOL, VOF und HOAI werden vorausgesetzt.

Gesucht wird eine engagierte, verantwortungsbewusste Person mit hohen organisatorischen Fähigkeiten sowie selbständiger und zielorientierter Arbeitsweise. Sicheres Auftreten, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Motivation und Engagement werden ebenso erwartet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 28.07.2019 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 15 MB) an die

Stadt Aschersleben,
Personalamt
Markt 1
06449 Aschersleben

personal(at)aschersleben.de  ein.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Personalamtes, Frau Annecke, unter der Tel.-Nr. 03473/958-200 zur Verfügung.


gez.Michelmann
Oberbürgermeister