Konzessionsverträge für Strom und für Gas unterzeichnet

Oberbürgermeister Andreas Michelmann (l. im Bild) und Peter Heister, Geschäftsführer der Stadtwerke Aschersleben GmbH, haben im heutigen Pressegespräch einen Konzessionsvertrag für Strom sowie einen Konzessionsvertrag für Gas unterzeichnet. 

Beide Konzessionsverträge werden für den Zeitraum vom 1.1.2020 bis 31.12.2030 geschlossen. Es handelt sich dabei um eine zur Daseinsvorsorge gehörende Entscheidung zur Sicherung der Energieversorgung mit Strom und Gas. 

Die Ausschreibung beider Konzessionsverträge erfolgte fristgerecht. Die Stadtwerke Aschersleben GmbH bekundete jeweils als einziges Versorgungsunternehmen Interesse. Gegenstand beider Verträge ist die Vereinbarung eines Wegerechtes für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen, die zu einem Energieversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung im Gemeindegebiet gehören, also der allgemeinen Anschlusspflicht gegenüber jedem Letztverbraucher unterliegen.

Foto: Stadt Aschersleben

Aschersleben, 7. November 2019