12. September: Auf geht’s zum Mühlenfest im Jugendzentrum Wassertormühle

Bogenschießen, Jonglieren, Kreativarbeit oder den Gleichgewichtssinn auf der Slackline trainieren – beim Mühlenfest im Jugendzentrum Wassertormühle, Über dem Wasser 22, wird den Besuchern am Sonnabend, 12. September, allerhand geboten.

Von 15 bis 18 Uhr sind Kinder und Jugendliche mit ihren Freunden und Familien gern gesehen, wenn zahlreiche Akteure mitmachen, um gemeinsam einen unvergesslichen Nachmittag zu erleben. Die Ateliergemeinschaft Schöpfrat e.V. bietet vor Ort das Marmorieren von Bildern und Bilderrahmen an sowie Fototechnik. Robert Köstlin von der Löwenbande unterstützt Euch bei der Mitmachjonglage mit Devilsticks. Mitarbeiter des Jugendzentrums Walkmühlenweg bereiten Dosenwerfen und andere Bewegungsspiele vor, die Beratungsstelle Streetwork Aschersleben hilft euch, eigene Armbänder herzustellen und Mitarbeiter des Jugendzentrums Wassertormühle gestalten mit euch Turnbeutel selbst. Mitglieder des Jugendforums Aschersleben bieten an, Butten zu stanzen und Bogenschütze Falk – der Name sagt es schon – zeigt euch, wie man mit einem Bogen schießt

Da so viel Bewegung und Basteln hungrig macht, wird der MuM Eventservice mit einem Essenstand für euer Wohl sorgen.

Zudem wird noch eine Slackline gespannt und Riesenseifenblasen zum Selbermachen zur Verfügung gestellt.

Das alles bei kostenfreiem Eintritt.

Aschersleben, 20. August 2020