Nachweis für den Bedarf einer Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen/bei Kindertagespflegestellen und Schulen

Seit heute gilt der verschärfte Lockdown in Sachsen-Anhalt. Kindertagesstätten und Horte bleiben ab heute geschlossen, bis Freitag, 18. Dezember 2020, gilt jedoch eine Übergangsfrist, bei der eine Betreuung noch ohne Nachweis möglich ist.

Ab kommenden Montag, 21. Dezember 2020, gibt es nur noch für Kinder eine Notbetreuung, bei denen mindestens ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf tätig ist. Dafür ist eine Arbeitgeberbescheinigung notwendig. Der entsprechende Vordruck steht auf der Homepage der Stadt Aschersleben unter der Rubrik Bürgerservice > Anträge und Formulare > „Nachweis für den Bedarf einer Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen/bei Kindertagespflegestellen und Schulen“ zum Herunterladen bereit oder Sie klicken hier.

Der ausgefüllte Nachweis ist direkt in der jeweiligen Einrichtung abzugeben.

Aschersleben, 16. Dezember 2020