• Bürgerservice

Dienstleistungen der Stadt Aschersleben

Sondernutzung öffentlicher Straßenräume

Die Beantragung der Sondernutzung wird bei jeglicher Nutzung öffentlicher Straßen über den Gemeindegebrauch hinweg notwendig.
Über den Gemeindegebrauch hinweg bedeutet außerhalb des Widmungszweckes (z.B. Baugerüste, Container, Werbeschilder, Aufstellen von Tischen und Stühlen, Infostände, Plakatierung).

Hinweise

Es werden Gebühren lt. Sondernutzungsgebührensatzung  der Stadt Aschersleben erhoben.

Satzung über die Sondernutzung an Gemeindestraßen

Gebühren

Die Kosten richten sich nach Größe des in Anspruch genommenen Straßenbereiches und der Zeitdauer.

Erforderliche Unterlagen/Formulare

formloser Antrag oder Vordruck "Sondernutzung öffentlicher Verkehrsraum"

Zuständige Dienststelle
Ordnungsamt (31)
Zuständige Mitarbeiter
Hr. Daubner
s_daubner(at)aschersleben.de
Telefon: 03473 958325
Fax: 03473 958 922
06449 Aschersleben Markt 1
Zimmer: 3.49b
Fr. Ratzka
k_ratzka(at)aschersleben.de
Telefon: 03473 958326
Fax: 03473 958 922
06449 Aschersleben Markt 1
Zimmer: 3.49