Ausschreibung der Stadt Aschersleben

 

Aktuell gibt es keine Stellenausschreibungen. 

 

Hinweisblatt zur Datenerhebung nach Art. 13 EU-DSGVO

Angaben zum Verantwortlichen
1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters

 Stadt Aschersleben
 Herr Michelmann
 Oberbürgermeister
 Markt 1
 06449 Aschersleben

 Telefon 03473/ 958-0

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

 Stadt Aschersleben
 Herr Fuchshuber
 Behördlicher Datenschutzbeauftragter
 Markt 1
 06449 Aschersleben

 Telefon 03473/ 958-951
 E-Mail  b_fuchshuber(at)aschersleben.de


Angaben zur Verarbeitung


1. Kontaktdaten des zuständigen Amtes
 
Stadt Aschersleben
Stabsstelle
Telefon 03473/ 958-0


2. Zwecke der Verarbeitungen/der Verarbeitungstätigkeit

 Stellenausschreibungsverfahren


3. Rechtsgrundlage der Verarbeitungen

 Art. 33 Abs. 2 Grundgesetz

4. wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 f EU-DSGVO beruht: berechtigtes
    Interesse des Verantwortlichen

 Die Datenverarbeitung beruht nicht auf Art. 6 Abs. 1 f EU- DSGVO.


5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Personalamt
           

Einsichtnahme der Bewerbungsunterlagen durch die Stabsstelle und durch den Personalrat

 

6. Absicht der Übermittlung in ein Drittland/internationale Organisation sowie das 
    Vorhandensein oder Fehlen eines Angemessenheitsbeschlusses der Kommission

 Nein


7. Dauer der Datenspeicherung

 Bis zum Abschluss des Stellenausschreibungsverfahrens


8. Mögliche Folgen bei Nichtbereitstellung personenbezogener Daten, wenn die
    Bereitstellung gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen
    Vertragsabschluss erforderlich ist

Unvollständige bzw. nicht aussagekräftige Bewerbungsunterlagen 
werden in das Ausschreibungsverfahren nicht mit einbezogen


9. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
    (Art. 22)

 Nein

Nach der EU Datenschutz-Grundverordnung haben Sie nachfolgende Rechte

Auskunftsrecht Art. 15 EU-DSGVO i. V. m.
§ 83 SGB X
Rechte auf Berichtigung Art. 16 EU-DSGVO
Recht auf Löschung Art. 17 EU-DSGVO i. V. m.
§ 83 SGB X
Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit Art. 18 EU-DSGVO i. V. m.
§ 83 SGB X
Widerspruchsrecht Art. 21 EU-DSGVO i. V. m.
§ 83 SGB X
Das Recht, nicht einer automatisierten Einzelentscheidung unterworfen zu sein Art. 22 EU-DSGVO
Recht auf Widerruf einer Einwilligung Bei Verarbeitung mit Art. 6 Abs. 1 a) o. Art. 9 Abs. 2 a
Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde