• Citymanager

Citymanager Frank Fischer

Um eine nachhaltige Entwicklung der Innenstadt für Bürger und Besucher sowie ein unternehmerfreundliches Umfeld in Zukunft sicherzustellen, erfolgte im Mai 2017 bei der Stadt Aschersleben die Einstellung eines Mitarbeiters der Wirtschaftsförderung, der zudem Citymanager ist.

Zu den Aufgabenschwerpunkten von Citymanager Frank Fischer gehören insbesondere im Innenstadtbereich die Förderung der Kommunikation der verschiedenen Akteure, die Entwicklung von Konzepten zur Nutzung vorübergehender Leerstände, die Entwicklung und Optimierung von Kundenbindungssystemen sowie die Bestandskundenbetreuung. Die Entwicklung eines Leerstandmanagements ist eine weitere Aufgabe. Frank Fischer ist als Citymanager gegenüber dem Oberbürgermeister verantwortlich und kooperiert eng mit dem Vorstand der Kaufmannsgilde.

Für Fragen, Hinweise und Anregungen steht Frank Fischer zu seinen Sprechzeiten im Citybüro der Kaufmannsgilde zur Verfügung.

 

 

City-Manager-Sprechstunden

Der City-Manager ist zu erreichen: 

dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr und donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr

im Citybüro, Breite Straße 32.

Individuelle Terminabsprachen bitte unter Tel.-Nr.: 03473 958 982 oder 0160 92662280.

Kontakt
Rathaus Aschersleben
Markt 1
06449 Aschersleben

E-Mail: f_fischer(at)aschersleben.de
Telefon: 03473/ 958 982
Mobil: ´ 0160/ 92 66 22 80

Aktueller Einkaufsplan (1,5 MB)

Von April bis Oktober: Jeden 1. Sonnabend ist Grüner Markt in Aschersleben

Von April bis Oktober findet jeden ersten Samstag im Monat jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr der Grüne Markt mit frischen und regionalen Produkten auf dem Holzmarkt in Aschersleben statt. Je nach Saison und Witterungsverhältnissen können sich die angebotenen Produkte und Waren verändern.

Der Grüne Markt wird von der Aschersleber Kaufmannsgilde e.V. veranstaltet und findet im Rahmen des Citymanagements statt. Interessierte Händler können sich für eine Teilnahme im Jahr 2021 an Citymanager Frank Fischer unter der Nummer 03473 / 958 982 wenden.

Foto: Archivbild Stadt Aschersleben