Wirtschafts-News aus Aschersleben

3. Aschersleber Architekturtag am 23. Oktober bei NOVO-TECH

Am 23.10.2020 veranstaltet die NOVO-TECH Trading GmbH & Co. KG den 3. Aschersleber Architekturtag. Prof. Dr. Michael Braungart wird über die konsequente Kreislaufwirtschaft nach dem Cradle to Cradle® Prinzip (C2C) referieren. Diese Philosophie beschreibt einen Stoffkreislauf, in dem Produkte bzw. Rohstoffe in immer wiederkehrenden Kreisläufen »Von der Wiege zur Wiege« zirkulieren.

Des Weiteren werden an diesem Tag Prof. Arno Lederer, der für den Umbau der ehemaligem Verpackungsfabrik Bestehornpark zu einem modernen Bildungscampus den Deutschen Architekturpreis bekommen hat und Birgit Rudacs, ebenfalls Deutsche Architekturpreisträgerin, als Referenten sprechen.
Eine Fahrt durch die Aschersleber Moderne führt zum krönenden Abschluss in die Grafikstiftung Neo Rauch. In dieser wird der Künstler seine Werke präsentieren und interessierten Besuchern Rede und Antwort stehen. Im Anschluss ist eine Besichtigung der aktuellen Ausstellung möglich.

Seit 2007 stellt die NOVO-TECH in Aschersleben den German Compact Composite (GCC) Holzwerkstoff und die daraus bestehenden megawood® Produkte her. Mit der Cradle to Cradle CertifiedTM Gold Zertifizierung wird nicht nur die endlose Kreislauffähigkeit, sondern vor allem auch die Unbedenklichkeit aller Inhaltsstoffe bestätigt. GCC von NOVO-TECH ist damit eines der Top 20 unter den C2C-zertifizierten Baumaterialien weltweit und erfüllt die Kriterien für nachhaltiges Bauen und Green Building nach DGNB System, LEED® und BREEAM®.

Das vollständige Programm des Architekturtages sowie das Formular für eine kostenlose Anmeldung finden Sie unter www.asl-architekturtag.de.

Zusätzlich wird zu dieser Veranstaltung ein Live-Stream angeboten. (Aschersleben, 29. September 2020)

 

 

 

Grüner Markt: Am 5. September auf dem Holzmarkt

An diesem Sonnabend, 5. September, findet von 9 bis 13 Uhr auf dem Holzmarkt in Aschersleben der 4. Grüne Markt in diesem Jahr statt. Wieder haben zahlreiche Händler und Direktvermarkter ihr Kommen angekündigt und nutzen die Möglichkeit zum Verkauf von frischen und regionalen Produkten. Neben den „Alten Bekannten“ mit Fleisch & Wurst, Fisch, Obst und Gemüse, Käse, Honig, Brotaufstriche, Feinkostprodukte bis hin zu Beet- & Balkonpflanzen wird erstmals der Stand "Haus des Nordens" mit skandinavischen Produkten dabei sein, weiß der „Marktmeister“ Frank Fischer zu berichten. Je nach Saison und Witterungsverhältnissen können sich die angebotenen Produkte und Waren verändern.


Der Grüne Markt wird seit 2017 von der Aschersleber Kaufmannsgilde e.V. veranstaltet, von Frank Fischer organisiert und findet im Rahmen des Citymanagements statt.  Interessierte Händler, deren Produktsortiment auf den Grünen Markt passt und die sich damit auch gern mal in Aschersleben präsentieren möchten, können sich an Citymanager Frank Fischer unter Tel.: 03473 / 958 982 wenden.

Aschersleben, 3. September 2020, Foto: Stadt Aschersleben

Berufsorientierungstag 2020 abgesagt!

Der Wirtschaftsclub Aschersleben hat in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Aschersleben entschieden, den 13. Berufsorientierungstag am 15.10.2020 aufgrund des noch bestehenden Verbots der Durchführung von Großveranstaltungen abzusagen. Die Veranstaltung wird ersatzlos gestrichen.

Wirtschaftsclub und die Stadt Aschersleben hoffen, im kommenden Jahr – wie gewohnt am Donnerstag vor den Herbstferien – wieder die Schülerinnen und Schüler sowie zahlreiche Aussteller im Ballhaus zum Berufsorientierungstag 2021 begrüßen zu dürfen.

Aschersleben, 16. Juli 2020, Foto: Archiv

4 verkaufsoffene Sonntage in Aschersleben in 2020

Die Stadt Aschersleben erlaubt an vier Sonntagen im Jahr 2020 die Öffnung aller Verkaufsstellen im Innenstadtbereich (Historische Altstadt). Dieser wird durch die Straßen Hinter dem Zoll, Geschwister-Scholl-Straße, Herrenbreite, Bonifatiuskirchhof, Dr.-Wilhelm-Külz-Platz, Über dem Wasser, Apothekergraben, Badergasse, Weinberg, Zippelmarkt, An der Darre, Burgplatz und Vor dem Steintor begrenzt; hiervon ausgenommen sind lediglich Gewerbetreibende oder Kaufparks, denen nach eigener Antragstellung aus besonderem Anlass eine Öffnung zu anderen als den nachfolgend genannten Sonntagen per Einzelverfügung genehmigt wurde oder noch genehmigt wird:

Sonntag, den 08.03.2020  von 13.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, den 21.06.2020 von 13.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, den 13.09.2020  von 13.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, den 20.12.2020 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Die Bekanntmachung der Verkaufsoffenen Sonntage erfolgte im Amtsblatt der Stadt Aschersleben, Ausgabe Nr. 201/2019 vom 14. Dezember 2019.
 
(Aschersleben, 1. Januar 2020)

 

 

 

Neue City-Manager-Sprechstunden

Buero des Citymanagers, Turmstrasse 7 – Aussenansicht

Ab dem 30. Juli finden die City-Manager-Sprechstunden 

dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr und donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr im Citybüro, Hinter dem Turm 7, statt.

Individuelle Terminabsprachen bitte unter Tel.-Nr.: 03473 952 982 oder 0160 92662280.

Neue Broschüre zum Wirtschaftsstandort Aschersleben

Titel  der neuen Wirtschaftsbroschuere

Umfangreiche Zahlen, Daten und Fakten zum Wirtschaftsstandort Aschersleben mit seiner international nachgefragten verarbeitenden Industrie und einem breit aufgestellten Einzelhandel sowie zum Industriegebiet "Zornitzer Weg" können Sie einer aktuellen Wirtschaftsbroschüre entnehmen, die Sie hier herunterladen können. Die Dateigröße beträgt 5 MB.

Darin wird der Industriestandort Aschersleben vorgestellt sowie zahlreiche der hier ansässigen Unternehmen. Ergänzt werden die Informationen um die Themenbereiche Lernen und Wohlfühlen.

Die älteste Stadt Sachsen-Anhalt hat sich den Schlagworten Lernen, Arbeiten, Wohlfühlen verschrieben. Ziel der Stadt Aschersleben ist es, Aschersleben zu einem Arbeits- und Wohnort zu entwickeln, der Heimat für Jung und Alt ist und bleibt. Konstant-bleibende Einwohnerzahlen  in den vergangenen Jahren zeugen vom Erfolg dieses Konzeptes.

Klicken Sie bitte hier, um die Broschüre online zu lesen.

Gedruckte Exemplare sind auf Nachfrage beim Amt für Wirtschaftsförderung erhältlich.