Inhalt

Gemeinsamer Beratersprechtag in Aschersleben

Sie möchten sich im Salzlandkreis selbstständig machen oder einen Betrieb übergeben bzw. übernehmen? Ihnen fehlen aber noch der „rote Faden“ sowie Informationen zu Anmeldeformalitäten, Fördermöglichkeiten und möglichen Finanzierungsbausteinen? Benötigen Sie z. B. auch Unterstützung bei der Erstellung eines bankreifen Geschäftskonzeptes oder eine fachkundige Stellungnahme für das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit?

In Aschersleben findet für Gewerbetreibende und jene, die es werden wollen, ab Montag, dem 26. September 2022, einmal im Monat ein gemeinsamer Beratersprechtag der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, der Handwerkskammer Magdeburg sowie der Wirtschaftsförderung der Stadt Aschersleben statt. Nutzen Sie die breit gefächerte Kompetenz der beteiligten Partner:

Doreen Griesche

Handwerkskammer Magdeburg

Gareisstraße 10

39106 Magdeburg

Tel.: 0391 6268-214

Mail: dgriesche@hwk-magdeburg.de

Thomas Kuczora

Industrie- und Handelskammer Magdeburg

Alter Markt 8

39104 Magdeburg

Tel.: 0391 5693-197

Mail: gruenderteam@magdeburg.ihk.de

Matthias May

Wirtschaftsförderung Stadt Aschersleben

Markt 1

06449 Aschersleben

Tel.: 03473 958-983

Mail: wirtschaft@aschersleben.de

Der Beratersprechtag findet jeweils am vierten Montag eines Monats von 10 bis 12 Uhr im Rathaus der Stadt Aschersleben, im Presseraum (2.22), statt. Zur besseren Terminkoordination wird um Voranmeldungen unter den obengenannten Kontaktdaten gebeten.

Im Falle eines Ausfalls oder der Verschiebung eines Beratersprechtages wird darüber zeitnah auf der Homepage der Stadt Aschersleben informiert.